Suche
  • 1. Beisitzer

Aufhebung des Messverbotes ab Aschermittwoch!

Wir freuen uns Ihnen die Aufhebung des Messverbots ab Aschermittwoch mitteilen zu dürfen!

Am Aschermittwoch (17.02.21) selbst beginnt die hl. Messe erst um 20 Uhr (Rosenkranzandacht entfällt/ das Aschenkreuz wird erteilt). Wer nicht ohnehin schon dauerhaft angemeldet ist, kann sich über diese Mailadresse bis zum 16.02.21 um 18 Uhr anmelden.


Alle übrigen heiligen Messen beginnen ab dem ersten Fastensonntag (21.03.) wieder um 18 Uhr (17:30 Uhr Rosenkranzandacht).

An Mariä Verkündigung findet keine hl. Messe statt.


Wir danken allen Beteiligten für Ihr Gebet in den letzten Wochen und sind sehr froh, dass die außerordentliche Form des römischen Ritus nun wieder gefeiert werden kann!

48 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Aktuelle Informationen

Zum Motu Proprio Traditionis custodes: Papst Franziskus hat am 16.Juli 2021 ein Motu Proprio promulgiert, in dem er die Zelebration der überlieferten Form der römischen Liturgie einschränkt. Dazu gehö

Wichtig: Geänderter Messstandort ab dem 11.07.

Wie im letzten Beitrag versprochen, möchten wir Ihnen nun genauere Informationen zu unserem Umzug geben Ab Sonntag, dem 11. Juli werden sämtliche von Summorum Pontificum Bonn organisierten hl.Messen

Wichtige Mitteilung zum Messstandort

Wir möchten Sie über die Zukunft unseres Messstandortes informieren. Sie kennen die berühmte Floskel: „Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie.“ Die Schlechte zuerst: nach 20 Jahren hi