Suche
  • 1. Beisitzer

Kurzübersicht: Teilnahme an der sonntäglichen Messe um 18 Uhr in St. Nikolaus

Im folgenden sind die wichtigsten Informationen zusammengefasst. 1. Für den Besuch der hl. Messe ist eine Anmeldung unter info@summorum-pontificum-bonn.info erforderlich. Aus der Anmeldung muss der (1) Name, die (2) Anschrift & eine (3) Telefonnummer hervorgehen, unter der man sie erreichen kann.

1. a. Ist eine Anmeldung nicht erfolgt, besteht noch die Möglichkeit sich vor Ort anzumelden, sofern noch Sitzplätze übrig sind.

1. b. Übersteigt die Zahl der Anmeldungen die verfügbaren Plätze in der Kirche, erhalten Sie eine Absage per Mail bis Samstag 20 Uhr. Sie erhalten trotz Anmeldung aber keine Anmeldebestätigung! 1. c. Es ist von großem Vorteil, wenn sich Personen aus einem Haushalt bzw. einer Familie zusammen anmelden.

1. d. Es besteht die Möglichkeit zur dauerhaften Anmeldung. Nähere Informationen können sie diesem Eintrag entnehmen https://www.summorum-pontificum-bonn.com/post/m%C3%B6glichkeit-zur-permanenten-anmeldung 2. Nach der hl. Messe ist Beichtgelegenheit. Der Zelebrant informiert hierzu vor der Predigt. 3. Beim Betreten der Kirche können sie sich die Hände desinfizieren. 4. In der Kirche ist der Sicherheitsabstand von 2 Metern zu anderen Messbesuchern zu wahren. 5. In der Kirche muss ständig ein Mund-Nase-Schutz getragen werden. Für den Kommunionsempfang kann er kurz abgenommen werden. Diese Verpflichtung besteht nicht für Kinder bis zum Schuleintritt. 6. Der Gemeindegesang ist leider untersagt. Zudem ist die Gottesdienstdauer auf 45 Minuten begrenzt, solange der 7-Tage-Inzidenzwert in Bonn über 200/100000 Einwohner liegt. Daher wird die Messe nur gelesen, die volkssprachliche Verkündigung der Lesungen muss u.U. auch entfallen. 7. Bitte nehmen Sie beim Betreten der Kirche einen markierten Sitzplatz möglichst weit vorne in der Kirche ein, damit die neu hinzukommenden Messbesucher möglichst wenig aneinander vorbeilaufen müssen. Die Bankreihen ganz vorne in der Kirche sind jeweils für Familien reserviert und können von Einzelpersonen nicht belegt werden. Trotz all dieser einschneidenden Maßnahmen wünschen wir Ihnen während der hl. Messe eine gesegnete Andacht und hoffen, dass wir bald zu einer gesamtgesellschaftlichen Situation zurückfinden, in welcher diese momentan noch vertretbaren Hygienemaßnahmen als nicht mehr erforderlich angesehen werden müssen.

181 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Verlängerung des Messverbots

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass der Pfarrverband Bonn-Süd sich für eine Verlängerung des Messverbots bis Ende Januar entschieden hat. Daher wird es frühestens Anfang Februar wieder hl. Messen

Wichtig: Großteil der hl. Messen abgesagt!

Mit seiner Mail vom 22.12.20 hat der Pfarrverweser des Pfarrverbandes Bonn-Süd - von wenigen Ausnahmen abgesehen - alle hl. Messen bis jedenfalls zum 10.01.21 coronabedingt untersagt. Für die au

Hl. Messen in der Advents- und Weihnachtszeit

Verehrte Messbesucher der alten Messe in Bonn-Kessenich, in der Adventszeit müssen leider gleich zwei heilige Messen zeitlich verlegt werden, weil diese ansonsten mit Veranstaltungen der Pfarrei kolli

Summorum Pontificum Bonn e.V.

Rheinweg 136, 53129 Bonn