top of page
Suche
  • Autorenbild1. Beisitzer

Regeln des Hygienekonzeptes (vom Pfarrverband)

Im folgenden sind die wichtigsten Informationen zusammengefasst. 1. Für den Besuch der hl. Messe ist eine Anmeldung unter info@summorum-pontificum-bonn.info erforderlich. Aus der Anmeldung muss der (1) Vorname und Name, die (2) Anschrift & eine (3) Telefonnummer hervorgehen, unter der man sie erreichen kann.

1. a. Ist eine Anmeldung nicht erfolgt, besteht noch die Möglichkeit sich vor Ort anzumelden, sofern noch Sitzplätze übrig sind.

1. b. Übersteigt die Zahl der Anmeldungen die verfügbaren Plätze in der Kirche, erhalten Sie eine Absage per Mail bis Samstag 20 Uhr. Sie erhalten trotz Anmeldung aber keine Anmeldebestätigung! 1. c. Es ist von großem Vorteil, wenn sich Personen aus einem Haushalt bzw. einer Familie zusammen anmelden.

1. d. Es besteht die Möglichkeit zur dauerhaften Anmeldung. Nähere Informationen können sie diesem Eintrag entnehmen https://www.summorum-pontificum-bonn.com/post/m%C3%B6glichkeit-zur-permanenten-anmeldung 2. Nach der hl. Messe ist Beichtgelegenheit. Der Zelebrant informiert hierzu vor der Predigt. 3. Beim Betreten der Kirche können sie sich die Hände desinfizieren. Coronabedingt ist ein "Einbahnverkehr" vorgeschrieben: Der Eingang ist an der großen Hauptpforte, die ungefähr zur Kommunion abgeschlossen werden muss. Der Ausgang erfolgt dann an der Seitentüre im linken Kirchenschiff. 4. In der Kirche ist der Sicherheitsabstand von 2 Metern zu anderen Messbesuchern zu wahren. 5. In der Kirche muss ständig ein medizinischer Mund-Nase-Schutz getragen werden. Für den Kommunionsempfang soll er kurz abgenommen werden. Diese Verpflichtung besteht nicht für Kinder bis zum Schuleintritt. 6. Der Gemeindegesang ist wieder erlaubt 7. Bitte nehmen Sie beim Betreten der Kirche einen markierten Sitzplatz möglichst weit vorne in der Kirche ein, damit die neu hinzukommenden Messbesucher möglichst wenig aneinander vorbeilaufen müssen. Trotz all dieser einschneidenden Maßnahmen wünschen wir Ihnen während der hl. Messe eine gesegnete Andacht und hoffen, dass wir bald zu einer gesamtgesellschaftlichen Situation zurückfinden, in welcher diese momentan noch vertretbaren Hygienemaßnahmen als nicht mehr erforderlich angesehen werden müssen.

250 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Rundbrief/Gottesdienstordnung Dezember

Besonderheiten im Dezember: Am 3. Advent, den 17.12. findet ab 15 Uhr im Pfarrsaal von St. Michael eine Adventsfeier statt Am 4. Advent, der dieses Jahr auf den 24. Dezember fällt, kann keine hl. Mess

Gottesdienstordnung Juni

Folgende Besonderheiten gibt es im Juni: Die Hl. Messe am Herz-Jesu-Freitag entfällt. Am 1. Samstag im Monat weiterhin 8:30 hl. Messe in der Krypta. An Fronleichnam (8. Juni) 17:15 Sakramentsandacht,

Comments


bottom of page