Suche
  • stv. Vorsitzender

Möglichkeit zur dauerhaften Anmeldung

[die allgemeinen Anmeldeinformationen entnehmen Sie bitte dem Eintrag vom 12.05.20, s. u.] Da auch in den kommenden Wochen und Monaten noch nicht abzusehen ist, wie lange das Erfordernis der individuellen Anmeldung seitens der Pfarrei für den Besuch der hl. Messe aufrecht erhalten wird, und sich andererseits durch die Ausweitung der Sitzgelegenheiten in der Kirche das Risiko eines Mangels an Sitzplätzen verringert hat, können Sie sich fortan mit nur einer Mail permanent für alle vom Verein aus organisierten hl. Messen anmelden (s. Vorlage unten).


Voraussetzung dafür ist, dass Sie sich mit der Speicherung Ihrer persönlichen Daten (Name, Adresse, Kontaktmöglichkeit) durch den Verein (nicht: durch die Pfarrei - diese löscht ihre Daten weiterhin innerhalb von 2 Wochen) für die Dauer, in der die Anmeldung Voraussetzung für den Besuch der hl. Messe ist, einverstanden erklären.


Sollten Sie sich für die permanente Anmeldung entscheiden, ist eine gesonderte Abmeldung nicht erforderlich. Bitte berücksichtigen Sie, dass mit der Anmeldung kein Anspruch auf Teilnahme an der hl. Messe verbunden ist. Die Möglichkeit, sich weiterhin für jede hl. Messe separat anzumelden bleibt natürlich genauso bestehen, wie die Möglichkeit, sich vor Ort handschriftlich einzutragen. ----- Vorlage für eine permanente Anmeldung an info[at]summorum-pontificum-bonn.info


Hiermit melde ich (Vor-, Nachname/ Adresse/ Telefonnummer oder Mailadresse) mich für alle Sonntagsmessen um 18 Uhr in St. Nikolaus (Kessenich) an und erkläre mich für den Zeitraum, in der dieses Anmeldesystem Voraussetzung für die Teilnahme an der hl. Messe ist, mit der Speich-erung und zweckbezogenen Verwendung meiner persönlichen Daten seitens des Vereins Summorum Pontificum Bonn e. V. einverstanden. Ich bin mir darüber im Klaren, dass mit der Anmeldung kein Anspruch auf Teilnahme an der hl. Messe verbunden ist.

116 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ab November wird zusätzlich jeden Dienstag um 18:30 eine Werktagsmesse mit Rosenkranz und Beichtgelegenheit ab 18:00 Uhr angeboten. Am Fest Allerheiligen, das dieses Jahr zufällig auf einen Dienst

Bereits seit einigen Monaten zelebrieren die Priester der Kölner Niederlassung der Priesterbruderschaft St. Petrus (FSSP) unter der Leitung von P. Gerstle bei uns regelmäßig die hl.Messe.

Wir laden sie herzlich zu einer Katechese zum Thema "Gebetsleben" ein. Sie wird diesen Sonntag (21.8.) ab 16:45 im Pfarrsaal oberhalb der Kirche stattfinden und soll zeitlich so gestaltet werden, dass