PRINZIP UND FUNDAMENT

Der Mensch ist geschaffen dazu hin, Gott Unseren Herrn zu loben, Ihn zu verehren und Ihm zu dienen, und so seine Seele zu retten.

 

Alle anderen Dinge auf der Erde sind zum Menschen hingeschaffen, und um ihm bei der Verfolgung seines Zieles zu helfen. Hieraus folgt, dass der Mensch sie soweit zu gebrauchen hat, als sie ihm zu seinem Ziel hin helfen, und soweit zu lassen, als sie ihn daran hindern.

Darum ist es notwendig, uns allen geschaffenen Dingen gegenüber gleichmütig (indifferentes) zu machen, überall dort, wo dies der Freiheit unseres Wahlvermögens eingeräumt und nicht verboten ist, dergestalt, dass wir von unserer Seite Gesundheit nicht mehr als Krankheit begehren, Reichtum nicht mehr als Armut, Ehre nicht mehr als Ehrlosigkeit, langes Leben nicht mehr als kurzes, und dementsprechend in allen übrigen Dingen, einzig das ersehnend und erwählend, was uns jeweils mehr zu dem Ziele hin fördert, zu dem wir geschaffen sind.

Heiliger Ignatius von Loyola, Exerzitien

Exerzitien

Tagungen, Kongresse

Am Freitag nach dem ersten Sonntag im Monat bietet das Opus Dei in St. Josef

um 16h00 einen Einkehrtag für Frauen an, am Samstag um 9h30 für Männer.

Weitere Angebote im neuen und alten Ritus in unverbindlicher Auswahl:

"Wenn jemand mich liebt, wird er an meinem Wort festhalten;

mein Vater wird ihn lieben und wir werden zu ihm kommen und bei ihm wohnen. "

Bibel, Johannes-Evangelium 14,23

"Heilige sie in der Wahrheit; dein Wort ist die Wahrheit."

Bibel, Johannes-Evangelium 17,17

 

Nachfolge

Christi

"Wer mein Jünger sein will,

der verleugne sich selbst, nehme sein Kreuz auf sich

und folge mir nach ."

Bibel, Matthäus 16,24

"Nicht mehr ich lebe, sondern Christus

lebt in mir."

Bibel, Galaterbrief 2,20

Mein Herr und mein Gott, nimm alles von mir, was mich hindert zu Dir.
Mein Herr und mein Gott, gib alles von mir, was mich fördert zu Dir.
Mein Herr und mein Gott, nimm mich mir und gib mich ganz zu eigen Dir.
Hl. Bruder Klaus von der Flüe

Summorum Pontificum Bonn e.V.

St. Nikolaus Pützstraße 21, 53129 Bonn